Allgemeine Geschäftsbedingungen der Sagers Kaffeerösterei

1. Allgemeines
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Sagers Kaffeerösterei und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Sagers Kaffeerösterei nicht an. Ausnahme: Sagers Kaffeerösterei hat ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Sagers Kaffeerösterei behält sich vor, die AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Der Besteller wird über etwaige Änderungen auf der Webseite informiert. Die Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen. Durch die Abgabe einer Bestellung werden die zu dem Zeitpunkt gültigen AGB vom Besteller anerkannt.
 
2. Vertrag & Rücktritt
Der Kaufvertrag entsteht durch zwei übereinstimmende Willenserklärungen. Hierbei verweist Sagers Kaffeerösterei auf das geltende Recht und auf die jeweils aktuelle Rechtsprechung. Bei Druck-, Schreib- und Rechenfehlern auf den Webseiten ist Sagers Kaffeerösterei zum Rücktritt berechtigt. Ist ein Produkt wider Erwarten aus von Sagers Kaffeerösterei nicht zu vertretenden Gründen nicht lieferbar, ist Sagers Kaffeerösterei berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten. Der Besteller wird umgehend darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht.
 
3. Preise
Alle in EUR (Euro) ausgewiesenen Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Alle Angebote sind freibleibend. Preisänderungen wegen veränderter Einkaufskonditionen vorbehalten. Mit Erscheinen neuer Preise verlieren alle vorangegangenen Preise Ihre Gültigkeit. Bei befristeten Angeboten wird auf die Gültigkeitsdauer hingewiesen.
 
4. Lieferung
Die Lieferung Ihrer Bestellung erfolgt ab Lager, auf dem schnellsten Wege per Paketdienst, welcher von Sagers Kaffeerösterei festgelegt wird. Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb weniger Tage nach Bestellungseingang, an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift. Bei der Zahlungsart Vorkasse wird die Ware erst nach Zahlungseingang versandt. Angaben über Liefertermine und -fristen sind unverbindlich. Sollte sich die Lieferung verzögern, weil Sagers Kaffeerösterei einen Artikel vorübergehend nicht auf Lager hat, werden wir den Besteller umgehend informieren. Der Versand erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Auf Anfrage ist der Versand auch international möglich. Der Versand an Postfachadressen ist nicht möglich. Der Mindestbestellwert beträgt 25,00 EUR.
 
5. Versandkosten
Die Versandkosten im Inland betragen bis zu einem Bestellwert von 75,00 EUR pauschal 5,50 EUR pro Lieferung. Ab einem Bestellwert von 75,00 EUR ist der Versand im Inland versandkostenfrei. Nachnahme im Inland bis zu einem Bestellwert von 75,00 EUR wird mit zusätzlich pauschal 2,90 EUR pro Lieferung berechnet und trägt der Empfänger bei Lieferung. Diese Konditionen gelten nur in der Bundesrepublik Deutschland (ausser Inselgebiete). Für Bestellungen ins Ausland und Inselgebiete im Inland gelten gesonderte Konditionen. Diese richten sich nach Gewicht, Versandart und Zielland. Bitte fordern Sie auf Wunsch genaue Informationen an.
 
6. Zahlung & Eigentumsvorbehalt
Die Zahlung kann bei der ersten Bestellung als Neukunde wahlweise per Nachnahme (nähere Infos siehe Ziff. 5. Versandkosten) oder per Vorkasse durch Vorabüberweisung auf das Konto von Sagers Kaffeerösterei erfolgen. Ab der zweiten Bestellung kann der Besteller als Stammkunde wahlweise per Rechnung (ohne Abzug innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum fällig) oder bequem per Bankeinzug (die Abbuchung erfolgt nach Erhalt der Ware) bezahlen. Sagers Kaffeerösterei behält sich das Recht vor, insbesondere bei Kunden mit Zahlungsverzug, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Bei Zahlungsverzug ist Sagers Kaffeerösterei berechtigt, Verzugszinsen und Mahnkosten zu berechnen. Alle anderen Zahlungsarten sind zur Zeit nicht möglich. Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche bleibt die gelieferte Ware Eigentum von Sagers Kaffeerösterei.
 
7. Rückgabe- & Widerrufsrecht
Der Besteller kann innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich ohne Begründung vom Vertrag zurücktreten. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Im Falle der Rückgabe erstattet Sagers Kaffeerösterei die Kosten für Rücksendung, sofern der Wert über 50,00 EUR beträgt oder die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. Der Widerruf ist an - Sagers Kaffeerösterei, Rücksendung, zu richten. Im Falle der Rückgabe ist die vorgesehene Ware vollständig, in der Originalverpackung und in einem wiederverkaufsfähigem Zustand zurückzugeben. Hat der Besteller die Verschlechterung oder den Untergang der Ware oder eine anderweitige Unmöglichkeit der Rücksendung zu vertreten, so hat der Besteller die Wertminderung oder den Wert zu ersetzen. Nach der fristgerechten Rücksendung wird der Vertrag aufgelöst und bereits geleistete Zahlungen an Ihre Bankverbindung zurücküberwiesen. Kaffee & Espresso, sowie alle anderen Lebensmittel und Gegenstände des täglichen Bedarfs können wir aus Hygienegründen nicht zurücknehmen und sind daher von der Rückgabe oder Umtausch ausgeschlossen.
 
8. Beanstandung
Ein Mangel irgendwelcher Art ist uns innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich anzuzeigen. Liegt ein von Sagers Kaffeerösterei zu vertretender Mangel vor, ist Sagers Kaffeerösterei nach eigener Wahl zur Mangelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Offensichtliche Transportschäden lässt der Besteller sich bitte sofort bei Übergabe der Sendung vom Paketzusteller schriftlich bestätigen. Sagers Kaffeerösterei haftet nicht auf Schadensersatz, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig von Sagers Kaffeerösterei verursacht wurde.
 
9. Datenschutz & Sicherheit
Sagers Kaffeerösterei verpflichtet sich, im Rahmen der geltenden Gesetze zu handeln. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Daten dienen nur internen Zwecken, die im Rahmen der Bestellung oder zu unseren anderen Leistungen und Services benötigt werden. Sagers Kaffeerösterei verpflichtet sich, ohne vorherige Zustimmung des Kunden personenbezogene Daten nur zu erheben oder zu nutzen, soweit dies erforderlich ist, um das Vertragsverhältnis einzugehen, gegebenenfalls zu ändern und durchzuführen und um weitern Kontakt zum Kunden zu ermöglichen. Sagers Kaffeerösterei verpflichtet sich weiter, den Kunden über diesen Umfang der Datennutzung in Kenntnis zu setzen. Sagers Kaffeerösterei wendet äußerste Sorgfalt und übt die im Verkehr notwendige Sicherheit aus, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Ihre Angaben zur Zahlung sind durch technische Sicherheitssysteme geschützt. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt per SSL, das höchste Sicherheit bei Transfers im Internet garantiert.
 
10. Anwendbares Recht & Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern der Besteller Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder Besteller aus dem Ausland ist, gilt Berlin als Gerichtsstand vereinbart.